Ecke Münsterland - Tor zum Ruhrgebiet.

Informationen aus der Region

Rock’n’Popmuseum eröffnet mit Tag der offenen Tür

Museumsgebäude bei Nacht © Frank Schürmann

Das Rock’n’Popmuseum Gronau eröffnet in neuem Look: Bei einem Tag der offenen Tür am 24. November 2018 können Besucher die neue Dauerausstellung in der ehemaligen Turbinenhalle erstmals begutachten. Sie führt über neun Themeninseln und zeigt, welche Bedeutung Popmusik für Themen wie Rebellion, Kleidung und Tanz hatte und hat. Im Untergeschoss des Museums befindet sich künftig ein Clubbereich, der für Livekonzerte und Wechselausstellungen genutzt wird und rund 300 Gästen Platz bietet.

Ab 25. November ist das Museum dann regulär dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

www.rock-popmuseum.de